Making the world a greener place

Modulare Technologie

MEHR ERFAHREN

Gleisbettreinigung. Mobil. Biologisch.

MEHR ERFAHREN

Grün und gründlich

MOG Green Technologies bietet führende Technologien, Produkte und Verfahren für die großflächige Behandlung von Ölschlämmen, ölverschmutzten Böden und anderen kontaminierten Substraten.

Als Pionier der Branche setzen wir 100% umweltfreundliche Verfahren ein.

News

Erfolgreich getestet: Gleisbettreinigung in der Praxis

Ein Jahr der Extreme und hervorragende Aussichten

Bernd Sydow, CEO der MOG AG, blickt zurück auf ein turbulentes 2016 und gibt einen Ausblick auf die Pläne für das kommende Jahr.

READ MORE

„Green Tech im besten Wortsinn“

Jürgen Benker, Investmentberater und langjähriger Begleiter der MOG AG spricht im Interview über Zukunftschancen, moralische Verpflichtungen gegenüber Investoren und den Einfluss der Krim-Krise auf den Geschäftsverlauf.

READ MORE

Die grüne Seite der Chemie

Dr. Willian Menezes, Chemiker und Project Manager bei der MOG AG, spricht über das, was die Welt zusammenhält, seine anfängliche Skepsis gegenüber der MOG-Technologie und die Freiheit in Berlin.

READ MORE

„Wir haben etwas sehr Unerwartetes getan.“

Dr. Uri Stoin, Head of Chemistry bei der MOG AG, über seine vermeintlich verrückte Forschung und die unerwartete Magie der synthetischen Superoxidation.

READ MORE

Was wir tun

Natürlicher Einsatz

Vom Menschen verursachte Belastungen von Boden und Wasser mit Rohölen und Ölprodukten zählen zu den größten Gefahren für die Ökosysteme. Der weltweite Bedarf an ökologisch nachhaltiger Dekontamination von Böden und Gewässern wächst ständig.

MOG ist der führende Anbieter für die umweltfreundliche Behandlung komplexer Ölschlämme und verseuchter Böden. Kohlenwasserstoffe können für die industrielle Weiterverarbeitung zurückgewonnen werden. Die kontaminierten Böden und Schlämme werden durch den Einsatz vollständig abbaubarer biochemischer Reagenzien biologisch saniert.

 

Wissenschaftlicher Ansatz

Unsere Lösungen basieren auf einer Kombination von chemischen und biochemischen Verfahren, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen folgen und eine nachweisliche Umweltsicherheit gewährleisten. Die angewendeten Methoden setzen auf natürliche Abbauprozesse.

Die gereinigten Gewässer und Böden können in die Umwelt zurückgeführt werden, ohne das Ökosystem zu belasten. Die rückgewonnenen Ölprodukte können in der petrochemischen Industrie verarbeitet werden.

MOGs einzigartige Verfahren werden in unserem Forschungszentrum entwickelt, getestet und ständig optimiert.

Wer wir sind

 Professionelle Leidenschaft

Unser Team aus erfahrenen Wissenschaftlern, Ingenieuren, Technikern und Unternehmern steht für maßgeschneiderte Dienstleistungen und persönlichen Einsatz. Für unsere Kunden und unsere Umwelt.

Team

Günther Villing
Günther VillingPresident of the Board
Bernd Sydow
Bernd SydowCEO
Dr. Uri Stoin
Dr. Uri StoinHead of Chemistry
Dr. Mykola Gora
Dr. Mykola GoraHead of Technology & Operations
Dr. Sergey Seryy
Dr. Sergey SeryyHead of Research & Development
Andrew Grygorets
Andrew GrygoretsSales & Procurement Manager
Roland Hubatschek
Roland HubatschekSenior Consultant Cleaning Technologies
Peter Kleinlinger
Peter KleinlingerSales Manager
Ralf Schmitt
Ralf SchmittSales Manager
Sven Nagel
Sven NagelMarketing & Communications

Standorte

Neben unserem Schweizer Hauptsitz in Zug sind wir an weiteren drei Standorten vertreten: Von unserem Deutschlandbüro in Berlin koordinieren wir die europäischen Sales-Aktivitäten. Das Team im Ukrainischen Kharkiv zeichnet für die technologische Entwicklung und den internationalen Verkauf verantwortlich. Am Casali Institut der Hebräischen Universität Jerusalem in Israel arbeiten die wissenschaftlichen Kollegen an der Weiterentwicklung unserer Verfahren.

Unser Ansatz

Ökologisches Selbstverständnis

Die meisten existierenden Verfahren zur Dekontamination von Ölverschmutzungen sind unzureichend. Sie sind oft teuer und die aus dem Reinigungsprozess resultierenden giftigen Abfälle übersteigen häufig bei weitem das Volumen der verunreinigten Böden und Schlämme.

Um dies zu ändern hat die MOG AG umweltfreundliche und nachhaltige Methoden und Technologien für die Behandlung und biologische Reinigung von Ölschlamm und ölverschmutzten Abfällen entwickelt.

Umweltschutz und die Bereitstellung ökologisch nachhaltiger Verfahren bestimmen unsere Arbeit. Seit der Gründung unseres Unternehmens sind wir diesen Werten treu geblieben.

UNSERE SELBSTVERPFLICHTUNG ALS DOWNLOAD

Technologievergleich

Viele der heute angewandten Methoden zur Öldekontamination sind veraltet, ineffizient oder entsprechen nicht den gesetzlichen Anforderungen. Sie sind entweder ökologisch nicht vertretbar oder technologisch aufwendig und teuer. Abfallprodukte müssen weiter behandelt oder auf Deponien aufwendig entsorgt werden. Andere Methoden verwenden teure Chemikalien oder komplexe Maschinen, was sie wirtschaftlich unattraktiv macht. Nachfolgende Übersicht vergleicht die Verfahren der MOG AG mit den am häufigsten eingesetzten Methoden.

Eigenschaft/TechnologieDekontaminierungVerbrennungPyrolyseDekanter/TrikanterMOG
Komplexer Prozessminusminusminusminusplus
Umweltfreundliche Endprodukte
Wasserminusminusplusplusplus
Schlammkuchenminusminusminusminusplus
Schlammkuchen, verarbeitetplusminusminusminusplus
Hochleistungminusminusplusplusplus
Voll-automatisierter Prozessminusplus
Individueller Ansatzplusminusminusminusplus
Hoch effektive Vorbereitungplusminusminusplusplus
Sicherheit Vorarbeitenminusplusplusplusplus
Weiternutzung der Spaltprodukte
Kohlenwasserstoffeminusminusplusplusplus
Wasserminusminusplusplusplus
Schlammkuchenplusminusminusminusplus
Große Bandbreite bearbeiteter Schlämmeminusplusplusplusplus
Sicherheit (kein Feuer oder Explosionen)plusminusminusplusplus
Einsatz ursprünglicher Mikrofloraplusminusminusminusplus
Umweltsicherheitplusminusminusplusplus
Kein zusätzliches Equipment benötigtplusminusminusminusplus